Aktuelle Neuigkeiten

Line Dance

Die Gruppe der Line Dancer konnte sich über einen erneuten Besuch von Heiko Lattert freuen. In zwei Tagen konnten Ende April wieder neue Tanzschritte des Deutschlandweit agierenden Trainers einstudiert werden.

Weiterlesen …


Jahreshauptversammlung 2016

Am 8. April fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im Knappensaal Herdorf statt. Neben den Berichten des Vergangenen, konnten wieder viele Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werden.

Inhaltlich wurden zwei Anträge zur Abstimmung gebracht. Im 1. Antrag ging es um eine Satzungsänderung bzgl. Neuwahlen zum geschäftsführenden Vorstand (Antrag bei der JHV 2015). Nach Vorstellung des Antrags stimmte die Versammlung mit 3 Enthaltungen der Satzungsänderung zu.

Der 2. Antrag, Information und Abstimmung über den Beitritt der DJK Herdorfzum Trägerverein Knappensaal, wurde vorgetragen von Uwe Geisinger. Ausgangspunkt: Der Katholische Knappenverein als derzeitiger Träger gibt den Knappensaal aus finanziellen Gründen ab. Die Kirche als natürlicher Folger lehnt eine Übernahme ab. Es wurde seitens des Knappenvereins, der Kirche und der Stadt Herdorf eine Lösung ausgearbeitet, die Gründung eines „Trägervereins“ für den Saal. Hierzu wurden den Saal meistnutzende Vereine eingeladen sich diesem Verein anzuschließen. Neben den drei Hauptträgern (Knappenverein, Kirche, Stadt) trafen sich die Vereine Bollnbacher, Karnevalsgesellschaft, KFD, Füreinanderlachen und DJK Herdorf. Eine Satzung ist ausgearbeitet und befindet sich in der Überprüfung, u.a. vom Finanzamt. Es steht die Gründung an. Bevor die DJK Herdorf dem Verein beitritt wurde seitens des Vorstandes eine Mitgliederbefragung und Abstimmung hierüber angedacht. In der Versammlung traten nun Fragen und Meinungen auf, welche Uwe Geisinger beantwortete. In offener Wahl wurde dem Antrag auf Beitritt zu einem „Trägerverein“ bei 6 Enthaltungen und 1 Gegenstimme stattgegeben. Es wurde aus der Versammlung noch Zustimmung über das Prozedere der Abstimmung und Befragung gegeben.

Weiterlesen …