Aktuelle Neuigkeiten

DJK on Tour in Herdorf

Neuer Termin!

Am Donnerstag, den 20.11.19 um 19 Uhr findet "DJK on Tour" im DJK Sportheim in Herdorf statt.

Interessierte Mitglieder sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Bitte kurze Anmeldung bei Inka Lorenz (0171-3231087)

Weiterlesen …


Nikolausfeier mal anders

Die diesjährige Nikolausfeier wird auf Grund des Abrisses der Großturnhalle in diesem Jahr etwas anders aussehen wie bisher.

Eine Feier für alle Kinder ab ca. 6 Jahren findet am 1.12.19 in der Don Bosco Schule /Turnhalle statt. Hier verbringen die Kinder den Nachmittag von 16-18 Uhr ohne ihre Eltern. Es wird geturnt, gebastelt, geknobelt und gesungen. Natürlich gibt es auch Kuchen und der Nikolaus wird auch vorbeischauen... (Anmeldungen für den Nachmittag laufen über die jeweiligen Übungsleiter)

Die jüngeren Kinder unter 6 Jahren feiern ihre Nikolaus- und Weihnachtsfeier am 19.12.19 von 16.15h bis 17.30h in der Don-Bosco Halle mit ihren Eltern. Auch hier gibt es allerlei Leckereien und der Nikolaus schaut vorbei.

Auch die kleinen Fußballer/innen der JSG werden wieder eine gemeinsame Nikolausfeier ausrichten. Die Feier findet am 07.12.19 ab 15h auf dem DJK-Platz statt.

Weiterlesen …


DJK Sportjugend fährt in die Trampolinarena nach Netphen

Eine neue Sportjugend der DJK Herdorf wird derzeit aufgebaut. Zum Neustart wird am 23.11.19 ein Ausflug in die Trampolinarena nach Netphen geplant. Hierzu können sich alle Jugendlichen der DJK ab 8 Jahren anmelden.

 

Die Kosten für den Ausflug betragen 25 Euro pro Person, hierin sind die Fahrt in den Privat-PKW der Betreuer, sowie der Eintrittspreis, das Armband und die notwendigen Trampolin-Socken enthalten.

Am 23.11.19 treffen sich alle Teilnehmer zur Abfahrt um 11 Uhr auf dem Marktplatz Herdorf. (Kostenbeitrag bitte zur Abfahrt mitbringen)

Es stehen 25 Plätze zur Verfügung, die nach Eingang der Anmeldungen vergeben werden.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt per Mail bis zum 19.11.19 bei Inka Lorenz unter inkabu@gmx.de. Der Anmeldung per Mail muss die ausgefüllte und unterschriebene Haftungserklärung der Trampolinarena (siehe unten) beigefügt werden, sonst kann die Anmeldung nicht berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf euch!

Weiterlesen …


Tagesfahrt Weihnachtsmarkt Wiesbaden

TuS DJK Herdorf e.V. „ 50 Plus “ on Tour

Es sind nur noch wenige Plätze frei!!!

Zur Tagesfahrt nach Wiesbaden zum Weihnachtsmarkt mit Besichtigung der Sektkellerei Henkell

am Donnerstag, den 05. Dezember 2019

laden wir herzlich ein.

 

Der Reisepreis beträgt 20,00 € pro Person nur für den Weihnachtsmarkt, bzw. 28,00 € pro Person für Weihnachtsmarkt und Besuch der Sektkellerei Henkell mit Umtrunk.

Beschreibung und Reiseverlauf:

Fahrtbeginn:      8:30 Uhr gegenüber Rathaus Herdorf

  1. Ziel: Weihnachtsmarkt Wiesbaden
  2. Ziel: Sektkellerei Henkell mit Besichtigung
  3. Ziel: Nach der Besichtigung zum Weihnachtsmarkt

Rückfahrt:         ca. 18:00 Uhr ab Wiesbaden

                         Eine Einkehr auf der Rückreise ist nicht vorgesehen.

 

Die Anmeldung erfolgt durch Einzahlung des Reisepreises von € 20,00 oder € 28,00 incl. Besichtigung Sektkellerei Henkell

bis 16.November 2019

auf das Konto der DJK Herdorf bei der Volksbank Herdorf

IBAN: DE 49 5739 1200 0021 3864 30,  Stichwort „Senioren“

Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen, Berücksichtigung nach Zahlungseingang

Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Weitere Auskünfte erteilen:

Gerd Düber (02744 206), Manfred Gelhausen (02744 1613),

Alfred Schneider (02744 1480) oder Albrecht Schnell (02744 5533)

Weiterlesen …


DJK Herdorf präsentiert: @-coustics mit der etwas anderen Weihnachtsgeschichte

 

Der Vorverkauf der Karten zur "Etwas anderen Weihnachtsgeschichte mit den @-coustics" am Samstag den 21.12.19 im Hüttenhaus hat begonnen. Karten erhaltet ihr im Vorverkauf bei der Blümchenwerkstatt und im Papershop Sabine für 15 Euro und freier Platzwahl.

Einlass ist um 19.00 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 20.00Uhr.

Ansprechpartnerin für die Veranstaltung ist Silke Modestowicz

 

 

 

Weiterlesen …


Familienwanderung der TuS DJK Herdorf 2019

Auch in diesem Jahr trafen sich am Tag der Deutschen Einheit Wanderfreunde der DJK Herdorf zur jährlich ausgerichteten nunmehr 25. Familienwanderung. Ein kleines Wanderjubiläum also, dem insgesamt 22 Vereinsmitglieder bei nicht so optimalem Wetter folgten.

Treffpunkt war am Rathaus Herdorf von wo die Wanderfreunde per Bus an die Startpunkte der beiden Routen gebracht wurden. Anders als in den Vorjahren verliefen diese wieder durch die Wälder und Wiesen der Heimatregion. Die Langroute (16 km) startete am Schwimmbad in Salchendorf und führte durchs Gutenbachtal vorbei an der großen Rausche zur Schränke. Die Kurzroute (10 km) stieg am Parkplatz des Gasthofs Schränke in die Wanderung ein. Von dort ging es vorbei am Aussichtsturm Pfannenberg zum Steimel, wo beide Gruppen wieder aufeinander trafen. Nach einer umfangreichen Mittagspause im dortigen Ausflugslokal verlief der weitere Weg dann durchs Kunstertal und über den Seelenberg ins Städtchen mit Endstation zur gemütlichen Einkehr in die Gaststätte „Treff im Bahnhof“, wo der Tag ein geselliges Ende nahm.

Bilder findet ihr hier.

Weiterlesen …


DJK Herdorf verbrachte schöne Tage an der Ostsee

Zur 11. Mehrtagesfahrt vom 12. bis 15. September trafen sich 48 Vereinsmitglieder pünktlich um 7:00 Uhr zu einer Busreise an die Ostsee.

Die Organisation dieser erfolgreichen Fahrt lag in den Händen des Seniorenteams 50 Plus der DJK Herdorf.

Im Lipper Land wurde die erste ausführliche Pause eingelegt. Allen Mitfahrern wurde ein abwechslungsreiches Lunchpaket zur Stärkung überreicht. So gestärkt ging es dann weiter zum ersten Ziel, der Hansestadt Hamburg. Hier bestand bei einem ca. 3 stündigen Aufenthalt neben einem Besuch der Elbphilharmonie die Möglichkeit einer Hafenrundfahrt, ein Bummel durch die Hafen-City oder entlang der Landungsbrücken zu unternehmen.

Am späten Nachmittag ging es dann weiter zum Hotel in die Hansestadt Lübeck, dem Ausgangspunkt der weiteren Unternehmungen dieser Reise. Nach der Zimmerverteilung stand der Abend zur freien Verfügung.

Der folgende Tag begann mit einem geführten Stadtrundgang durch die Lübecker Altstadt, in der es etliche Sehenswürdigkeiten zu bestaunen gab.

Am frühen Nachmittag brachte der Bus die Truppe weiter zum Timmendorfer Strand und nach Travemünde, wo beide Reiseziele bei herrlichem Wetter zu einem Bummel auf eigene Faust einluden.

Ein weiteres Highlights dieser 4-Tagesfahrt war der Ausflug am nächsten Tag durch die Holsteinische Schweiz, vorbei an den Plöner Seen in das Ostseebad Laboe an der Kieler Förde. Ein Besuch des Marine-Ehrenmals und des vor Ort  ankernden Museums-U-Boot „U995“ fand reges Interesse in der Reisegruppe. Von Laboe ging es mittags mit dem Schiff vorbei an einigen „Dicken Pötten“ in den Hafen von Kiel. Mit dem Bus plus Gästeführer ging die Fahrt weiter zur Aussichtsplattform an die Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals und anschließend  durch die Stadt Kiel. Zurück in Lübeck stand der Abend dann wieder für alle zur freien Verfügung.

Sichtlich beeindruckt von dem Erlebten wurde am Sonntag die Heimreise angetreten. Ein Zwischenstopp mit Rundgang in Celle, dem südlichen Tor zur Lüneburger Heide und einer Altstadt mit über 400 Fachwerkhäusern sowie einem Schloss im Stil der Renaissance und des Barocks lud zum Verweilen ein.

Ohne Störungen und Zwischenfälle fand eine lohnende, eindrucksvolle und erlebnisreiche Fahrt um 19 Uhr ein zufriedenes Ende im Städtchen. Begeistert von der  Reise warten die Mitreisenden auf das nächste Fahrangebot in zwei Jahren.

Einige Impressionen findet ihr hier.

Weiterlesen …


Sportabzeichen 2019

Ab dem 12. Juli 2019 beginnt wieder das Training und die Abnahme des

DEUTSCHEN SPORTABZEICHENS

Jeden Freitag von 18.30 - 20.00 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit unter Anleitung von Ingrid Reinschmidt auf der Ludwig-Wolker-Sportanlage (DJK Platz) zu trainieren und die Einzelprüfungen abzulegen.

Informationen über die zu erbringenden Leistungen findet ihr hier: deutsches-sportabzeichen.de

Schaut vorbei und macht mit!

Weiterlesen …


DJK Herdorf zu Besuch in Saint Laurent du Pont

Über Christi Himmelfahrt besuchte die DJK Herdorf wieder ihre Freunde des Cartusienne-Sportvereins in St. Laurent du Pont. Mit einem Reisebus und einigen Privatfahrzeugen ging es am Donnerstag früh morgens um fünf Uhr in Herdorf los und man erreichte das erwartete Ziel in der Grand Chartreuse nach 12 stündiger Fahrt am späten Nachmittag. Freudige Begrüßungen und ein Willkommenstrunk erwarteten die angereisten Herdorfer. Man fand sein Quartier in den Gastfamilien und es startete der erste Abend bei den Freunden mit einer Aufwartung eines gemeinsamen Abendessens im „Salle du Revol“. Abgerundet wurde der Abend mit einer Zirkusvorstellung der Gruppe Solfasirc.

Ein Ausflug in die Region stand am Freitag auf dem Programm. Man besuchte in Entremont-le-Vieux eine Fromagerie, wie auch ein Höhlenbärenmuseum. Zu Mittag fand man sich auf einer idyllischen Wiese an einem Bachlauf ein, breitete Decken aus und zelebrierte ein Picknick. Am Nachmittag wurde die Stadt Chambéry angesteuert und die Sehenswürdigkeiten der Altstadt mit dem Touristen-Bummelzug erkundet. Natürlich blieb den Entdeckern dann genug Zeit der dortigen Gastronomie einen Besuch abzustatten oder auch nur etwas weiter zu bummeln. Dieser Tag endete zurückgekehrt in St. Laurent mit einem Tanzabend im bekannten „Salle du Revol“ mit der Band Mascara.

Die Cartusienne feierte nun am Samstag ihren 111. Geburtstag. Man traf sich tagsüber zum gemeinsamen Sport, Wandern oder verbrachte individuell Zeit mit seiner Gastfamilie. Der Fremdenverkehrsverein hatte zuvor um 12 Uhr auf einen Aperitif auf dem „Jardin d‘Herdorf“ eingeladen.

Nun bereitete sich alles auf den Festabend vor. Dieser startete mit Folkloremusik von Sacabal, welche zu Gruppentanzformationen einlud. Vorstandsmitglied der DJK Herdorf Silke Modestovicz und Klaus Peter Müller als Herdorfer Organisator überbrachte den Freunden ihr Geburtstagsgeschenk u.a. 111 Flaschen eines Siegerländer Hopfengetränks. Als Vertreterin der Stadt Herdorf erinnerte Margarte Strasser an die freundschaftliche Verbindung auch in der Städtepartnerschaft. Zum Höhepunkt der Feierlichkeiten gab es ein Dessert zum Abendessen, drei Geburtstagskuchen des Konditors Petit. Mit der Band Arsenal und Tanz klang der Abend aus. Nun musste Sonntagvormittag Abschied genommen werden und man versprach sich das Wiedersehen in zwei Jahren in Herdorf.

Einige Bilder findet ihr hier.

Weiterlesen …


DJK Herdorf Senioren „50 Plus“ auf Tour

Wie schon in den vergangenen Jahre begaben sich 47 unternehmungslustige Vereinsmitglieder am 07.05.2019 per Bus auf den Weg zum Spargelessen nach Gelmer im Münsterland.

Der im Jahresprogramm des Vereins schon fest eingeplante Ausflug ging diesmal zum dort ansässigen Spargel- und Erdbeerhof Bäcker. Hier erwartete die Gruppe ein reichhaltiges Spargelbuffet mit allem was das Herz begehrt. Von all den Köstlichkeiten sichtlich gestärkt und mit reichlich Spargel aus dem Hofladen für die Daheimgebliebenen eingedeckt, ging es bester Laune noch zu einem Abstecher nach Hattingen (Ruhr), von wo nach ausgiebigen Spaziergängen durch den Ort gegen 18:00 Uhr die Heimreise angetreten wurde.

Einige Bilder findet ihr hier.

Weiterlesen …